Der geltende, aktuelle Bebauungsplan von 1977 sieht für dieses Fleester Kleinod keinen besonderen Schutz vor, weder für das Grundstück, die Villa, noch für den parkähnlichen Charakter der gesamten Anlage.

Bereits seit dem 1. Oktober 2018 ist es möglich, den Wald bis auf einige wenige, geschützte Eichen zu roden, das Grundstück in kleinere Parzellen aufzuteilen und die Bauplätze zu verkaufen. Da es keine Ortsgestaltungssatzung und nur wenige Regularien gibt, die Einfluss auf die Baustile nehmen würden, wäre die schnelle Veräußerung für den Investor die einfachere und lukrativere – aber für Fleestedt mit Sicherheit die schlechtere Lösung. Damit ginge dieses wunderbare und in ganz Seevetal einzigartige Areal unwiederbringlich verloren.

Der Nordeingang der Villa. Von mächtigen Eichen und wilden Pflaumenbäumen umstanden.
Der Nordeingang der Villa. Von mächtigen Eichen und wilden Pflaumenbäumen umstanden.

Hiermit stellen wir das Projekt der Öffentlichkeit vor, um Fragen zur Seniorenresidenz, den Eigentumswohnungen und dem zusätzlichen Parkraum für den Bürgermeister-Wittwer-Weg zu beantworten und Anregungen in die weitere Planung mit einfließen zu lassen. Die abschließende Planung werden wir dann schnellstmöglich dem Umwelt- und Planungsausschuss sowie dem Gemeinderat mit Antrag auf Änderung des Bebauungsplanes vorlegen.

Die Änderung des Planes selbst wird voraussichtlich ungefähr ein Jahr beanspruchen.

Danach geht es um die Erteilung der Baugenehmigung, wofür ungefähr ein weiteres Jahr verstreichen wird.

Erst dann kann mit dem eigentlichen Bau begonnen werden. Der erfahrene Bauunternehmer Lücking geht von einer Bauzeit von 1,5 bis 2 Jahren aus.

Dann schließlich, wenn alles gut läuft, könnten die ersten Bewohner im Jahr 2022 in ihr neues Zuhause einziehen.

Hier sollen sich auch Zukunft Generationen begegnen: Villa Fleester Sonnenschein

Nach den ersten überwältigend positiven Erfahrungen in Fleestedt mit Anwohnern aus dem Marquardtsweg / Marquardtsstieg sind wir auf weitere Kontakte und Anregungen aus der Umgebung gespannt!

Sagen sie uns Ihre Meinung!

Wir freuen uns auf Sie und auf eine großartige Zukunft in Fleestedt!